Wie soll ich mich bewerben?

Ganz einfach per E-Mail an karriere@netlogix.de. Wenn du Unterlagen schickst, ist es uns am liebsten, wenn du diese in einer einzigen PDF-Datei zusammenfasst.

Wen wir suchen:

Eigentlich ist es ganz einfach: Wir suchen Kollegen, die sich bei uns wohl fühlen. Wohl fühlst du dich bei uns, wenn du...

  • ...dich & deine Fähigkeiten gerne einbringst und „dein“ Thema auch gerne selbst voranbringst.
  • ...konstruktiv mit anderen diskutierst, aber kein Politiker bist, der in Konzernhierarchien zuhause ist.
  • ...Spaß daran hast, neue Technologien & Methoden auszuprobieren und diese gemeinsam mit einem motivierten Team großzuziehen.

Erfahre mehr über netlogix & deine Vorteile bei uns...

Was muss meine Bewerbung enthalten?

Wir sind keine Paragrafenreiter oder Bürokraten. Uns ist also weniger die Form wichtig als wirklich etwas über dich zu erfahren:

  • Welche Erfahrungen und Fähigkeiten bringst du schon mit und wie willst du unser Team bereichern? Woran hast du in der Vergangenheit konkret gearbeitet?
  • Was reizt dich ganz besonders daran, ein Teil von netlogix zu werden?
  • Was möchtest du nicht (mehr) tun?
  • Ein paar Basics sollten aber in jedem Fall dabei sein: deine Gehaltsvorstellungen und ein tabellarischer Lebenslauf.

Welches Bewerbungsverfahren erwartet mich?

Wenn wir deine Bewerbung interessant finden, laden wir dich zu einem ersten Interview ein. Dabei geht es aber nicht nur darum, dass wir dich kennenlernen, sondern auch du sollst dich davon überzeugen können, wie wir denken und arbeiten. Beides ist gleichermaßen wichtig.

Normalerweise findet das erste Gespräch vor Ort bei uns statt; wenn es organisatorisch einfacher ist, kommt aber auch ein Telefon-/Videointerview in Frage.

Anschließend ist es uns wichtig, dass du das ganze Team kennenlernst (und umgekehrt): Dazu kommst du am besten für 1 bis 2 Tage zum Probearbeiten bei uns vorbei.

Danach treffen wir dann zügig und unbürokratisch innerhalb weniger Tage eine Entscheidung.